Duo Fleuri

♫♫ – Two & Loops – ♫♫

Wohlbekannte, gut abgehängte Songs, aus unterschiedlichen Musikgenres, presst das Duo durch seine Kreativmaschine – frisch verdichtet und neu gemixt in raffiniertem Gewand mit bissfesten, eigenen Duktus. Ob geschüttelt oder gerührt, welch ein Boost für Geist und Seele!
Mal romantisch verklärt auf Klängteppichen segelnd, mal direkt und geradeaus in die Magengrube bohrend – das Duo Fleuri erfrischt an heißen Sommertagen, bringt abgedimmte Clubs zum Leuchten, wärmt bedürftige Seelen und dimmt grelle Hitzköpfe.

Zu zweit bedienen Duo Fleuri Sopran- und Baritonsaxophon, Stimme, Trompete, Flügelhorn, Beatbox und Didgeridoo. Jedoch beherrschen sie mit ihrem zusätzlichen „Mitspieler“, einer Loopstation, durchaus die Geste einer großen Band. Mit live in den Looper gespielten Tonspuren entwerfen Duo Fleuri in mehrstimmigen Wiederholungsschleifen famose Klangarchitekturen mit Sounds und Grooves irgendwo zwischen Bauhauspurismus und „Neuschwansteinschwulst“.

Christina Blum: Baritonsaxophon, Sopransaxophon, Vocals
Martin Blum: Trompete, Flügelhorn, Beatbox, Didgeridoo

Musik

Auszug aus unserer Stream-Concert-Videoproduktion (Juni 2021)

Auszug aus unserem Corona-Livestream-Konzert (Feb 2021)


Share

×

Melody & Crime

Olaf Nägele liest aus seinen Baden-Württemberg-Krimis was dem Pfarrer Göttle so Skuriles, Lustiges und Spannendes vor seine kriminalistische Nase kommt. Umrahmt wird der Abend mit der Musik von Duo Fleuri.

K o n t a k t